Fummel, Strass und heilige Geistin

50 Tage nach Ostern ist Pfingsten, und 50 Tage nach dem letzten Tuntenflohmarkt ist Zeit für den Nächsten! Außerdem ist der Frühling die Zeit, in der sich tunt gerne neu ent … äh … einkleidet!

Beim Tuntenflohmarkt am Pfingstmontag in der AHA bieten verschiedene Tunten und Drags* flotte Fummel, phänomenale Pumps und alles was tunt sonst so braucht. Kuratiert wird der Tuntenflohmarkt von Community Queen und Marlene-Fänöse Gaby Tupper. Das Besondere: beim AHA-Tuntenflohmarkt gibt es nicht nur Klamotten und Accessoires, sondern die fachkundige Stilberatung dazu und in den Anprobe-Kabinen kann geschaut werden, ob alles passt!
Außerdem präsentiert Mimi Milano Artikel aus dem Tuntenteleshopping (vormerken: nächste Live-Show in der AHA am 8. Juni), dieser Erlös geht an die Plattform für queere Subkultur e V., den Förderverein der AHA.

Für den gemütlichen Plausch ist die Terrasse geöffnet, und es gibt neben kalten und heißen Gaytränken auch süße und herzhafte Leckereien. 

Die Stand-Plätze sind begrenzt, anmelden kann sich jede*r nicht kommerzielle Privatmensch per Mail an flohmarkt@aha-berlin.de.
Es gibt großzügigen Anprobe-Kabinen, zahlreichen Spiegel und persönlicher Beratung ohne Shade und Bitchiness.

Artwork by Kaey, Grafik: Cathérine