11 Jahre Slam des Westens & 111. Ausgabe – Jubiläumsausgabe des Poetry Slam im Dunkeln

Nachdem im Jahr 2020 sowohl die 100. Ausgabe als auch der 10. Geburtstag des »Slam des Westens« pandemiebedingt nur im Stream stattfinden konnten, wird jetzt nachgefeiert. Denn wie der Zufall es will, fallen 11. Geburtstag und 111. Ausgabe vom Slam des Westens zusammen!

Es wird dunkel in der AHA! Berlins einziger Poetry-Slam, der komplett im Dunkeln stattfindet. Das geht? Ja, das geht. Heute zählt nicht, wie der*die Vortragende aussieht, heute zählt allein die Stimme, der Text, der Vortrag. Und das Publikum kann im Dunkeln munkeln und votet anschließend per Knicklicht-Abstimmung!

Voraussichtlich 11 Poet*innen lassen sich auf einer Punkteskala von 1 bis (natürlich 11) bewerten!

Moderation: Volker Surmann

2G

Hygieneregeln

Mit den angepassten Pandemie-Regeln können wir diese Bühnenveranstaltung mit der 2G-Regel und Maskenpflicht mit normaler Platzzahl anbieten.
Kommt vorbei und unterstützt uns als queeren Ort.

Bitte beachtet dabei unbedingt die Hygieneregeln für Shows:

 

Halte bitte einen Abstand von 1,5 m ein wenn du vor der AHA warten musst. Nach der Einlasskontrolle entfällt dann die Abstandspflicht.

Es gilt Maskenpflicht, solange Du Dich nicht an Deinem festen Sitzplatz aufhältst.

 

Kontrollierter Einlass, Eingang über die Terrasse.

 

Für den Zugang ist ein digitaler Nachweis Geimpft oder Genesen (QR-Code in einer App oder auf Papier) zusammen mit einem Lichtbildausweis erforderlich (2G-Regel). Ebenso ist weiter die Anwesenheitsdokumentation (per App oder Zettel) vorgeschrieben.

 

Wenn du die AHA betrittst solltest du dir zur Sicherheit weiterhin immer die Hände waschen (min. 20 sec) und/oder gründlich desinfizieren.

 

Eine Corona-Impfung schützt vor einem schweren Verlauf der Krankheit, nicht aber vor einer Corona-Infektion generell und auch nicht davor, andere zu infizieren. Daher bitten wir Dich, vom Besuch der AHA abzusehen, wenn Du akute Erkältungssymptome, Beeinträchtigung von Geruchs-/Geschmackssinn oder sogar Fieber hast.

 

Bargeldlose und kontaktlose Bezahlung ist bei uns möglich und bevorzugt (alle gängigen EC- und Kreditkarten).

 

Unsere Bühnenveranstaltungen werden zum Teil auch parallel als Livestream übertragen. Die Links findest Du in diesem Fall rechtzeitig zum Showtermin auf unserer Webseite.