Eingeschränkter Veranstaltungsbetrieb!

Wegen der Corona-Pandemie findet zur Zeit ein eingeschränkter Veranstaltungsbetrieb statt. Ein Teil unserer Treffen und Kulturveranstaltungen finden statt dessen online statt.

    

Montag, 26. Oktober 2020 19:00–23:00

Qyouth

Treffen queerer junger Erwachsener • Ort: Sonntags-Club

18-30-Jährige treffen sich ab Anfang 2020 abwechselnd in Sonntags-Club und AHA. Wir wollen mit nicht-binären, lesbischen, trans, bi und schwulen Leuten Gesellschaftsspiele spielen, uns über verschiedene Themen wie beispielsweise Datingplattformen, Cosplay, Ausgehoptionen etc. unterhalten, Filmabende machen, eigene Texte schreiben, Bühnenpräsenz lernen … You name it!
Bringt gerne eure Ideen ein und gestaltet die Gruppe mit. »Each one teach one« works well!

Mit Qyouth kooperieren die älteste Westberliner und die älteste Ostberliner LGBT-Organisation zum ersten Mal miteinander. Yeah!

Orte: AHA (Monumentenstr. 13 • 1. & 3. Montag) und Sonntags-Club (Greifenhagener Str. 28 • 2. & 4. Montag)

Hygieneregeln

Mit den gelockerten Pandemie-Regeln können wir einen eingeschränkt Gruppentreffen anbieten.
Kommt vorbei und unterstützt uns als queeren Ort.

Bitte beachtet dabei unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln für Gruppen in der AHA:

 

Haltet einen Abstand von 1,5 m ein wenn ihr euch in der AHA bewegt oder warten müsst. Da wir als Gastronomiebetrieb zu bewerten sind, gibt es nur Sitzplätze an Tischen.

 

Begrenzte Platzzahl, Eingang über die Terrasse.

 

Immer Mund-Nase-Schutz tragen, wenn ihr euch in der AHA bewegt.

 

Wenn ihr die AHA betretet immer die Hände waschen (min. 20 sec) und/oder gründlich desinfizieren.

 

Bargeldlose und kontaktlose Bezahlung ist bei uns möglich und bevorzugt (alle gängigen EC- und Kreditkarten).

1 & 3. Montag in der AHA • 2. & 4. Montag im SC

Veranstaltung mit Gästen in der AHA, ggf. Online-Ticket erforderlich.

2020-09-29 00:08  2020-09-29 00:09