Bis zum Ende der Einschränkungen für Gastronomie und Kulturveranstaltungen finden in der AHA wegen der Corona-Pandemie keine Veranstaltungen statt. Die AHA bleibt in dieser Zeit geschlossen, es gibt keine Ausnahmen. Statt dessen verlegen wir während der Schließung unsere Vereinsangebote soweit möglich ins Netz.

Auf dieser Seite findest Du eine Liste mit unseren regelmäßigen Onilne-Treffen und die Übersicht der nächsten virtuellen Termine. Bereits stattgefundene Veranstaltungen kannst du zum Teil noch im Livestream-Archiv anschauen.

Regelmäßige Online-Treffen

Plenum

Immer am letzten Montag im Monat ab 19 Uhr.

 

Du willst Dich in der AHA engagieren? Auch mal mitmachen? Dienste übernehmen? Hast eigene Ideen für Veranstaltungen? – Dann komm zum offenen Plenum der AHA!

Wegen der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie findet unser Planum als virtuelle Online-Konferenz statt. Alle Treffen sind offen für Alle. Wir verwenden die erprobte Plattform zoom.us und freuen uns auf euch.
Einwahldaten und die Info wie ihr daran genau teilnehmen könnt erfahrt ihr, wenn ihr uns eine Nachricht an virtuell@aha-berlin.de schreibt.

Virtuelle Termine und Livestreams

 
Eingeschränkter Veranstaltungsbetrieb!

Wegen der Corona-Pandemie findet zur Zeit ein eingeschränkter Veranstaltungsbetrieb statt. Ein Teil unserer Treffen und Kulturveranstaltungen finden statt dessen online statt.

    

Mittwoch, 28. Oktober 2020 20:00–23:00

Slam des Westens #105 IN THE DARK – Life & Stream

Poetry Slam im Dunkeln

Es wird dunkel in der AHA! Der erste Poetry-Slam in Berlin, der komplett im Dunkeln stattfindet. Einmal im Monat wird in der AHA in einem 100% abgedunkelten Raum geslamt.

Das geht? Ja, das geht. Heute zählt nicht, wie der Poet aussieht, heute zählt allein seine Stimme, sein Text, sein Vortrag. Und das Publikum kann im Dunkeln munkeln und votet anschließend per Knicklicht-Abstimmung!
Moderation: Volker Surmann

Hygieneregeln

Mit den aktuell gelockerten Pandemie-Regeln können wir mit Eingeschränkungen Bühnenveranstaltungen anbieten.
Kommt vorbei und unterstützt uns als queeren Ort.

Bitte beachtet dabei unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln für unsere Shows:

 

Für die Veranstaltung muss vorab ein Online-Ticket erworben werden. Die Zahl der Plätze im Saal ist stark begrenzt! Den Link zum Ticketportal stellen wir rechtzeitig in der Veranstaltungsbeschreibung bereit.

 

Haltet einen Abstand von 1,5 m ein wenn ihr euch in der AHA bewegt oder warten müsst.

 

Kontrollierter Einlass, begrenzte Platzzahl, Eingang über die Terrasse.

 

Immer Mund-Nase-Schutz tragen, wenn ihr euch in der AHA bewegt.

 

Wenn ihr die AHA betretet immer die Hände waschen (min. 20 sec) und/oder gründlich desinfizieren.

 

Bargeldlose und kontaktlose Bezahlung ist bei uns möglich und bevorzugt (alle gängigen EC- und Kreditkarten).

 

Unsere Bühnenveranstaltungen werden parallel als Livestream übertragen. Die Links findest Du rechtzeitig zum Showtermin auf unserer Webseite.

NEU: VVK von Tischgruppen
Nicht im VVK verkaufte Tickets können an der Abendkasse erworben werden. (Begrenzte Platzzahl, keine Garantie auf Einlass)

Life in der AHA kostet der Slam des Westens 6 € Eintritt.
Der Stream ist kostenlos, aber wir bitten Euch, Eurer Eintrittsgeld an die Poet*innen in den digitalen Hut zu spenden! Ihr tragt damit zur Existenzsicherung der Poet*innen bei und zum Erhalt des queeren Kulturraums AHA.
Paypal: slam@aha-berlin.de • Betreff Hutspende

Einlass nur mit Eintrittskarte (zu 6 € Einheitspreis)
Parallel im Live-Stream auf Facebook und YouTube

Veranstaltung mit Gästen in der AHA, Online-Ticket erforderlich.

Wird parallel als Livestream übertragen.

2020-09-06 18:26  2020-10-11 19:43